Meine 5 Reisetipps für 2020, Teil 1: Saigon

Das Jahr 2019 geht unwillkürlich auf seine Zielgerade und die Tage in Deutschland werden kürzer. Da ist es an der Zeit, sich ein paar warme Gedanken zu machen und einen Ausblick auf die „places to see 2020“ zu werfen. Meine ganz persönliche Liste an Lieblings- Reisezielen für 2020 stelle ich euch hier jetzt vor. Los geht es heute mit der Perle Südvietnams, Saigon. Bitte lest auch meinen Artikel zur Ankunft am Flughafen Saigon mit vielen praktischen Tipps.

Reisetipp Nr. 1 für 2020: Ho-Chi-Minh-City (Saigon), Vietnam

Ich lebe ja seit einigen Jahren in Südostasien. Trotzdem hat es vergleichsweise lange gedauert, bis ich den Schritt nach Vietnam gemacht habe. Irgendwie hatte ich mir ein unwirsches, von Jahrzehnten kommunistischer Diktatur ausgemergeltes Völkchen vorgestellt, die sich im Straßenverkehr total chaotisch benehmen.

Okay, das mit dem Straßenverkehr stimmt. Hier gilt irgendwie das Motto: Erlaubt ist, was gefällt – und weil jeder im Verkehr irgendwie vorankommen will, wird halt gefahren, wo gerade Platz ist und Verkehrsregeln haben eher hinweisenden Charakter.

Verkehr in Saigon
Saigon Skyline

Was den Kommunismus angeht, so ist dieser auch noch durchaus im Straßenbild existent. Das macht auch den Reiz dieser Stadt aus, deren Widersprüche sich bis heute auch in den zwei Namen widerspiegeln. Offizieller Name der südvietnamesischen Metropole ist seit 1975 Ho-Chi-Minh-City, benannt nach dem 1969 verstorbenen kommunistischen Führer und Staatsgründer, doch der Name Saigon aus der französischen Kolonialzeit ist durchaus noch geläufig, und im Straßenbild wechselt sich die schroffe kommunistische Architektur mit den spielerisch- charmanten Häusern aus der Kolonialzeit ab.

Saigons administratives Zentrum Rue Nguyen Hue

Für Besucher am interessantesten ist der Innenstadt- Bezirk, im kommunistischen Sprachduktus District 1 genannt. Hier befindet sich rund um die Rue Ngyen Hue das administrative und wirtschaftliche Zentrum der Stadt. Entsprechend glitzert es hier auch, wenn es dunkel wird und Leuchtreklamen und die Beleuchtungen der Hochhäuser und Wolkenkratzer erinnern so ein bisschen an Manhattan und daran, dass im kommunistischen Vietnam längst auch der Kapitalismus Einzug gehalten hat. In den Seitenstraßen, meist Alleen, stehen dagegen alte, oft baufällige Häuser aus der Kolonialzeit, die teils inzwischen kernsanierte hippe Cafes und trendige Restaurants beherbergen. Kulinarisch ist Ho Chi Minh City die vielleicht vielseitigste Großstadt in ganz Südostasien.

Wenn man Hunger hat, kann man den Empfehlungen von Tripadvisor folgen, die durchaus auch dem Wandel unterliegen. Man kann aber auch einfach auf eigene Faust durch die verwinkelten Seitenstraßen ziehen und sich auf seine Instinkte verlassen. Einen kompletten Reinfall hatte ich dort bisher nirgends.

Koffein- Fetischisten kommen in Vietnam generell und in Saigon besonders auf ihre Kosten, denn die Vietnamesen sind kaffee- süchtig. Das führt dazu, dass es an jeder Ecke teils improvisierte, teils richtig charmante Kaffees gibt, wo man auch prima ein bisschen Zeit totschlagen kann.

Hier gibt es eine Unterkunftsempfehlung zum Cap Town Hotel Saigon.

Saigons Backpacker-Viertel an der Pham Ngu Lao

Neben diesem blühenden Viertel rund um die Rue Nguyen Hue gibt es noch das Backpacker-Viertel. Das Backpacker-Viertel der Stadt befindet sich ebenfalls im District 1 und liegt ungefähr zwischen der Pham Ngu Lao und De Thám Street und ist deutlich ärmer, rauer und damit auch authentischer. Gerade in den Seitenstraßen ist hier noch gar nichts saniert und man kann den Alltag des Durchschnitts- Vietnamesen beobachten. Ich mag das nicht wirklich, ich komme mir dabei wie ein Voyeur vor, aber um einen unverfälschten Eindruck von Saigon zu bekommen, sollte man hier mal einen Nachmittag verbringen. Abends kann man hier natürlich auch zünftig feiern und in den In- Kneipen der Backpacker- Szene drauflos sozialisieren.

Ein Wort noch zu den Vietnamesen: Die Einheimischen machen im besten Fall einen desinteressierten Eindruck. Oft mischt sich das mit ein bisschen Argwohn. Erwartet also keinen überschwänglichen Empfang, wie ihr ihn vielleicht in Thailand erlebt habt.

Kathedrale Notre Dame Saigon
Hauptpost Saigon

Flüge nach Saigon

Wer tatsächlich nur nach Saigon fliegen will, ohne sich sonst irgendwas in Vietnam anschauen zu wollen, z.B. weil er/sie nur ein paar Tage Zeit hat, für den ist die Expedia Flug + Hotel- Suche eine tolle Sache, weil es durch die Kombination deutlich reduzierte Preise gibt. Das funktioniert aber eben nur, wenn ihr die ganze Zeit bis zu eurem Rückflug am selben Ort bleibt, weil die Hotelbuchung immer den ganzen Zeitraum umfasst. Schaut euch hier mal ein paar Ergebnisse für eine Woche in Saigon * an.

Wenn ihr verreist, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr mit einer Auslandskrankenversicherung ausreichend abgesichert seid. Wir stellen euch die drei beliebtesten Langzeit- Auslandskrankenversicherungen für Backpacker vor.

Wer außerdem ein Moskitonetz oder anderes Reisezubehör benötigt, sollte mal in unserem kleinen Shop vorbeischauen.

Lonely Planet Reiseführer Vietnam: mit Downloads aller Karten (Lonely Planet Reiseführer E-Book)
  • Iain Stewart
  • LONELY PLANET DEUTSCHLAND
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 6 (07.11.2018)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 16.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close