Flugrecht

Vorkasse für Flugbuchungen abschaffen

Vorkasse bei Flugbuchungen soll abgeschafft werden

Die Vorauszahlung für Reise- und Flugbuchungen soll nach dem Willen einiger Fachpolitiker für Verbraucherschutz abgeschafft werden. Zugleich soll die Erstattung stornierter Flüge automatisiert werden. Grund für den Vorstoß ist das Gebaren vieler Fluggesellschaften, die während der Corona- Pandemie Erstattungen für ausgefallene Flüge teils monatelang zurückgehalten hatten.

Flugzeugkabine

Warum ich nur noch direkt bei der Airline buche

Wer kennt das nicht: Man will irgendwo hinfliegen und macht sich auf die Suche nach dem billigsten Flug. Jahrelang habe ich auch Flüge über so genannte OTA’s (Online Travel Agencies) gebucht. Diese machen ihr Geld mit sinnlosen Zusatzleistungen und horrenden Zahlungsgebühren im letzten Buchungsschritt. Trotzdem hatte ich immer noch den Eindruck, dass ich günstiger dabei …

Warum ich nur noch direkt bei der Airline buche Weiterlesen »

Oberverwaltungsgericht kippt Quarantäne-Pflicht

Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat am 11.05.2020 in einer Eilentscheidung die Quarantänebestimmungen für das Bundesland Niedersachsen außer Kraft gesetzt. Geklagt hatte ein Besitzer einer schwedischen Ferienimmobilie, der sich nach seiner Rückkehr nach Niedersachsen nicht in Quarantäne begeben wollte. Das höchste niedersächsische Verwaltungsgericht hat dem Eilantrag stattgegeben. Eine Berufung gegen die Entscheidung des Gerichts ist …

Oberverwaltungsgericht kippt Quarantäne-Pflicht Weiterlesen »

Reiserecht: Schadensersatz bei Gepäckverlust

Gehen Wertsachen auf einem Flug aus dem eingecheckten Gepäck verloren, so verliert der Reisende seinen grundsätzlichen Anspruch auf Schadensersatz, wenn er nicht unverzüglich und schriftlich die Airline auf den Verlust hinweist. Alles zum Schadensersatz bei Gepäckverlust erfahrt ihr in diesem Artikel.