Einreise und Visa

Zwingend erforderlich für Reisen außerhalb der Europäischen Union ist ein Reisepass, der für 59 Euro beim Ordnungsamt der Heimatstadt beantragt werden kann. Gegen Aufpreis kann man den Pass mit 48 statt 32 Seiten beantragen, so dass mehr Platz für Einreisestempel und Visa ist.

Der Reisepass sollte spätestens sechs Wochen vor der Abreise beantragt werden; in kurzfristigeren Fällen gibt es die Möglichkeit der Express- Ausstellung, die allerdings auch gleich 91 Euro kostet. Vorläufige maschinenlesbare Reisepässe sind bei längeren Reisen wegen der begrenzten Gültigkeit keine Alternative. Außerdem ist darauf zu achten, dass der Reisepass über die letzte Reise hinaus noch sechs Monate gültig ist.

Einige Länder verweigern auch generell die Einreise mit einem vorläufigen Reisepass, wie z.B. Indonesien. Ich würde daher dringend dazu raten, rechtzeitig einen regulären Reisepass zu mit 48 Seiten zu beantragen.

Visumpflicht in einigen Ländern

2 Kommentare

  • Hallo,

    ich fliege Mitte Oktober nach Buenos Aires und will dann
    ein Jahr in Südamerika verbringen. One-way-ticket hab ich schon.
    Für die Einreise in Argentinien wird aber ein Weiter-bzw. Ausreiseticket benötigt.
    Wie lösen erfahrene Backpacker das Problem? Oder wird das bei der Einreise nicht
    dramatisiert?

    Vielen Dank Vorab, und weiter so , finde eure seite superhilfreich!

    SG
    Tino

    Antworten
    • Hallo Tino,
      verdammt, dein Kommentar ist mir bei meinen eigenen Reisevorbereitungen durchgerutscht…
      Wahrscheinlich hast du das Problem schon anderweitig in den Griff bekommen. Da Südamerika mein weißer Fleck ist, weiß ich auch nicht, wie die dort die Ausreisenachweise handhaben. Ich habe aber beim Versuch, in Bangkok für einen Flug nach Malaysia einzuchecken, erfahren müssen, dass die das sehr ernst nehmen. Kurzum: Ohne Weiterflugticket haben die mich gar nicht an Bord gelassen. Ich musste also schnell zum Air Asia- Schalter, um mir irgendeinen Weiterflug zu buchen. Ob man den tatsächlich wahrnimmmt, interessiert dann am Ende keine Sau, aber man muss das Ticket vorlegen oder man kommt nicht an Bord.
      Am sichersten bist du, wenn du bei deiner Airline vorher nachfragst.
      Bei der Immigration bin ich noch in keinem Land nach eines Ausreisenachweis gefragt worden, aber beim Einchecken am Flughafen schon so manches Mal.
      Ganz sicher bist du dabei, wenn du einfach pro forma bei einem Billigflieger einen Flug von Buenos Aires ins nächste Nachbarland buchst.
      Ich wünsche dir eine schöne Zeit in Südamerika. Wenn ich meinen Spanischkurs nicht so früh abgebrochen hätte, wäre ich vielleicht auch schon mal da runter geflogen. 😉
      Viele Grüße
      Kai

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close