Einreise Argentinien

Einreise: Argentinien öffnet sich für geimpfte Touristen

Bereits seit dem 1. November 2021 ist Ausländern die Einreise nach Argentinien zu touristischen Zwecken wieder erlaubt. Welche Bedingungen es gibt und worauf ihr achten müsst, erkläre ich in diesem Artikel.

Argentinien – Einreise mit PCR- Test wieder möglich

Argentinien war von der Corona- Pandemie hart getroffen und hatte sich entsprechend lange Zeit rigoros abgeschottet. Nun, da auf der Südhalbkugel der Sommer beginnt, folgt Argentinien dem allgemeinen globalen Trend und öffnet sich für Touristen.

Dabei gilt die Öffnung – ähnlich wie in den USA nicht nur für Bewohner besonders risikoarmer Länder sondern für alle, die mit einem im Herkunftsland zugelassenen Impfstoff geimpft sind. Dabei gilt natürlich die allgemeine Regel, dass die zweite Impfung mindestens 14 Tage vor der geplanten Einreise abgeschlossen sein muss.

Als weitere Voraussetzung muss ein negativer PCR- Test vorgelegt werden, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein darf. Gerüchte, dass stattdessen auch bei Einreise ein Schnelltest durchgeführt werden kann, finden sich in den offiziellen Verlautbarungen der argentinischen Regierung derzeit nicht wieder. Als weitere Bedingung ist eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen, die die Behandlung von Covid abdeckt.

Über die Einhaltung aller Regeln müsst ihr außerdem innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise eine Eidesstattliche Erklärung auf der Webseite der argentinischen Gesundheitsbehörden abgeben.

Die Bedingungen scheinen angemessen und erfüllbar. Positiv ist hervorzuheben, dass kein weiterer Test bei Einreise und vor allem keine Quarantäne erforderlich ist. Vorteilhaft ist auch, dass seitens der deutschen Bundesregierung Argentinien (derzeit) nicht mehr als Hochriskogebiet eingestuft wird.

Einreise: Argentinien öffnet sich für geimpfte Touristen – Fazit

Mit Argentinien öffnet sich ein weiteres Land pünktlich zur touristischen Hochsaison wieder für geimpfte Touristen. PCR- Test und Auslandskrankenversicherung sind Bedingungen, an die wir uns vermutlich gewöhnen müssen.

Wenn ihr verreist, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr mit einer Auslandskrankenversicherung ausreichend abgesichert seid. Wir stellen euch die drei beliebtesten Langzeit- Auslandskrankenversicherungen für Backpacker vor. Außerdem empfehle ich euch die Lektüre meiner aktualisierten Übersicht zu den besten kostenlosen Reisekreditkarten 2021.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.


 

Wer schreibt denn hier?

Kai hat sich 2015 nach Jahren des Reisens schrittweise aus Deutschland verabschiedet und lebt seitdem die meiste Zeit des Jahres in Asien. In seinem früheren Leben hat er 10 Jahre in der Arbeits- und Sozialrechtsberatung gearbeitet.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.