Unterkunft Toronto: New College Residences

Übernachten ist in Toronto nicht der billigste Zeitvertreib. Wen es in den Sommermonaten zwischen Mai und Ende August in die Metropole in Ontario zieht, für den sind die New College Residences der Universität Toronto eine preisgünstige Alternative mit Basiskomfort.

New College Residences bestehen aus drei Wohnheimen, die in unmittelbarer Nachbarschaft liegen. Dabei gibt es auch Langzeitunterkünfte (ein Monat und länger) in Wetmore Hall neben den „short term“ Unterkünften in den vis-a-vis liegenden Willcocks Residences und der Wilson Hall Residence, wo sich auch Rezeption und Mensa befinden.

New College Residences Toronto: Ausstattung

Es sind keine Hotelzimmer in den New College Residences sondern einfache Studentenunterkünfte. Entsprechend erwartet euch in einem Einzelzimmer ein Einzelbett (in einem Doppelzimmer zwei Einzelbetten), ein Schreibtisch, ein Stuhl, ein Kleiderschrank. Das Bett hat ein Kissen, Bettdecke und Bettbezüge und es wird ein kleines Handtuch bereitgestellt. Wer zum Duschen ein größeres Hand- bzw. Duschtuch haben will, sollte sich eins mitbringen.

Die Zimmer verfügen über drahtgebundenes Internet, für das ihr allerdings ein Ethernet- Kabel mitbringen oder eines an der Rezeption für 5 CAD kaufen müsst. Es soll inzwischen auch kostenloses Wifi geben; ich bin aber nicht sicher, ob das auf jedem Zimmer ausreichend stark ankommt oder nur in den Gemeinschaftsräumen verfügbar ist.

Im Zimmer selbst gibt es weder Toilette noch Dusche noch Waschbecken. Dafür gibt es in jedem Stockwerk Gemeinschaftseinrichtungen mit ca. je fünf Toiletten, Waschbecken und Duschkabinen. Fernseher gibt es in den Zimmern auch nicht, doch dafür gibt es ebenfalls auf jedem Stockwerk Gemeinschaftsräume und Gemeinschaftsküchen. Es hat also ein bisschen was von Hostel.

Kühlschränke können gemietet werden, wenn ihr Longterm dort eincheckt, also für mindestens 30 Tage. Frühstück kann dazu gebucht werden und wird in der Mensa serviert. Es entspricht nordamerikanisch ungesundem Standard und an der Rezeption sitzen Studenten, die die Semesterferien auf dem Campus verbringen.

Insgesamt kann ein Aufenthalt in den New College Residences in Toronto ein nostalgischer Trip in die Vergangenheit sein.

New College Residences Toronto

New College Residences Toronto: Lage

Ganz große Pluspunkte sind die Atmosphäre und die Lage im alternativen Stadtteil von Toronto, wo es eine Reihe alternativer Studentenkneipen und scenischer Restaurants gibt.

Die Residences haben die Straßenbahn Willcocks St direkt vor der Haustür und nach Downtown sind es mit selbiger ca. 10 Minuten. Für die Benutzung der Straßenbahn benötigt man übrigens eigene Münzen, die so genannten Tokens, die es an der Rezeption zu kaufen gibt. Auch zur Subway Station Spadina sind es nur ein paar Minuten zu Fuß, so dass man alle wichtigen Punkte in Toronto schnell und kostengünstig von der Universität aus erreicht.

Toronto Uni Viertel

New College Residences Toronto: Preise

Die Preise unterscheiden sich nach der Dauer eures Aufenthaltes und eurem Status als Student oder Nicht- Student. Für Nicht- Studenten betragen die Zimmerraten für ein Einzelzimmer/Doppelzimmer im Sommer 2020:

  • 1 bis 6 Nächte: 52 CAD/78 CAD
  • 7 bis 28 Nächte: 44 CAD/68 CAD
  • mehr als 28 Nächte: 30 CAD/50 CAD

Studenten zahlen dagegen:

  • 1 bis 6 Nächte: 50 CAD/70 CAD
  • 7 bis 28 Nächte: 42 CAD/60 CAD
  • mehr als 28 Nächte: 29 CAD/48 CAD
  • Die Preise sind in kanadischen Dollar; der Wechselkurs zum Euro beträgt Anfang 2020 etwa 1,46 CAD für einen Euro. Auf die Preise kommen noch 13% Accomodation tax, wenn ihr weniger als 29 Nächte bucht.

Ich war das erste Mal vor genau zehn Jahren 2010 dort und die Preise sind erstaunlich stabil geblieben. Nicht schlecht!

New College Residences Toronto: Fazit

Hotels sind in Toronto richtig teuer. Wer auf den Komfort eines Hotelzimmers verzichten kann und die günstige Lage in einem alternativen Stadtteil zu schätzen weiß, der wird sich hier definitiv wohlfühlen.

Wenn ihr verreist, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr mit einer Auslandskrankenversicherung ausreichend abgesichert seid. Wir stellen euch die drei beliebtesten Langzeit- Auslandskrankenversicherungen für Backpacker vor. Außerdem empfehle ich euch die Lektüre meiner aktualisierten Übersicht zu den besten kostenlosen Reisekreditkarten 2020.

Lonely Planet Reiseführer Kanada
  • Zimmermann, Karla (Autor)
  • 1024 Seiten - 31.07.2014 (Veröffentlichungsdatum) - LONELY PLANET DEUTSCHLAND (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 25.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close