Unterkunft Inveraray, Schottland: Inveraray Hostel

Wer es Paul Mc Cartney gleichtun möchte und das von den Beatles besungene einsame „Mull of Kintyre“ besuchen möchte, der könnte einen Zwischenstop in Inveraray einlegen, einem lebendigen Örtchen mit einem schönen Schloss und einem alten Knast, das den Charme eines netten Fischerdorfes versprüht. Bis Campbeltown im Süden der Halbinsel Kintyre ist Inveraray die letzte größere Ansammlung von Häusern.




Die örtliche Jugendherberge, ein unscheinbarer Flachbau, lädt nicht unbedingt zum Verweilen ein, ist aber so klein, dass die Unterbringung fast ausschließlich in kleinen privaten Zweibettzimmern erfolgt. 19 Pfund pro Person werden dafür fällig.

Jugendherberge Inveraray, Schottland

In der obligatorischen Selbstkocherküche kann man sich sein Abendessen zubereiten und dann auf einen Schlummertrunk in einen der gemütlichen Pubs im Ort einkehren. Dann sollte man sich zur Ruhe begeben und sich auf den wildromantischen Trip nach Kintyre freuen.

Wer die 19 Pfund für die Übernachtung sparen will und ein Zelt dabei hat, kann aber auch direkt nach Kintyre. Vor ein paar Jahren, als ich das letzte Mal dort war, waren alle paar Kilometer geeignete Stellen für zwar verbotenes, aber mangels Ordnungshütern letztlich geduldetes Wildcampen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close