Lao Airlines

Airline- Check: Lao Airlines

Lao Airlines ist eine schnuckelige kleine Airline der Volksrepublik Laos, die günstige Inlandsflüge unter dem Label Lao Aviation Air anbietet und einige Ziele in Thailand, Kambodscha, Singapur, Vietnam und China anfliegt.

Lao Airlines – Buchung und Service

Ich bin mit einer kleinen Propellermaschine von Vientiane nach Luang Prabang geflogen. Gebucht habe ich über ein Portal; Inlandsflüge über die Website von Lao Airlines zu buchen, hat bei mir technisch nicht funktioniert.

Für den Flug habe ich 60 Euro bezahlt, was ich okay fand, auch wenn der Flug ins 250 km entfernte Luang Prabang gerade mal 45 Minuten gedauert hat. Aber die Alternative wären 13 Stunden Busfahrt über Berg und Tal gewesen und die wollte ich mir nicht antun.

Der Check In am Domestic Airport von Vientiane lief beinahe komplett manuell ab. Meine Gepäck- Quittung war handgeschrieben und das Gepäck wurde per Hand zum Flugzeug getragen und nicht über ein Laufband wie an Flughäfen weitgehend üblich.

Die Maschine war nicht besonders neu, aber erweckte für mich Laien jetzt auch nicht den Anschein, dass ich mein Leben in Gottes Hand lege, wenn ich das Flugzeug betrete. An Bord gab es eine kleine Flasche Wasser und eine Tüte getrocknete Früchte; mehr gibts bei anderen Flügen dieser Dauer auch nicht.

Lao Airlines – Fazit

Man kann bei so einem kurzen Flug kein echtes Urteil über Service oder sonstige Qualität abgeben, aber ich bin sicher von A nach B gebracht worden und dafür war es okay. Beinfreiheit ist nicht überragend, aber da Lao Airlines keine Langstrecken anbietet, spielt das keine so große Rolle.

Wenn ihr verreist, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr mit einer Auslandskrankenversicherung ausreichend abgesichert seid. Wir stellen euch die drei beliebtesten Langzeit- Auslandskrankenversicherungen für Backpacker vor. Außerdem empfehle ich euch die Lektüre meiner aktualisierten Übersicht zu den besten kostenlosen Reisekreditkarten 2021.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.


 

Wer schreibt denn hier?

Kai hat sich 2015 nach Jahren des Reisens schrittweise aus Deutschland verabschiedet und lebt seitdem die meiste Zeit des Jahres in Asien. In seinem früheren Leben hat er 10 Jahre in der Arbeits- und Sozialrechtsberatung gearbeitet.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.