Funky Monkey Hostel Vientiane

Wer es in Vientiane günstig, zentral und backpacker- lebhaft haben möchte, der steigt im Funky Monkey Hostel Vientiane in der Rue Francois Ngin ab.

Funky Monkey Hostel Vientiane – Lage und Ausstattung

Internationales Publikum, Party und der Duft von nie ausgehenden Marihuana- Zigaretten liegen in der Luft, Anbändeln über Kulturgrenzen hinweg, saubere Unterkünfte mit nicht ganz so sauberen Gemeinschaftsduschen und eine freie Übernachtung im Schlafsaal für Leute mit Klampfe oder einem anderen Talent, mit dem sie am Abend die anderen Gäste zu unterhalten bereit sind: all das ist das Funky Monkey Hostel, das darüber hinaus auch noch einen Flughafentransfer für 5 Dollar anbieten.

Das einfache Bett im Schlafsaal kostet 5 bis 6 Dollar, darüber hinaus gibt es noch Doppelzimmer mit oder ohne eigenes Bad. Ein Doppelzimmer mit eigenem Bad kostet allerdings schon nicht mehr backpacker- mäßige 30 US Dollar. Für das Geld kann man dann doch anderswo schon stilvoller wohnen.

Internet ist natürlich kostenlos und funzt. Darüber hinaus kann man Busfahrten buchen oder Fahrräder mieten. Die Lage ist perfekt, umgeben von Bars und Restaurants und nur einen Steinwurf vom Mekong- Ufer.

Funky Monkey Hostel Vientiane – Fazit

Eigentlich ist Übernachten in Vientiane so günstig, dass man für ein schönes Hotelzimmer kaum mehr bezahlt, doch wer auf das Flair eines internationalen Guesthouses nicht verzichten möchte, der ist im Funky Monkey Hostel Vientiane genau richtig.

Wenn ihr verreist, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr mit einer Auslandskrankenversicherung ausreichend abgesichert seid. Wir stellen euch die drei beliebtesten Langzeit- Auslandskrankenversicherungen für Backpacker vor. Außerdem empfehle ich euch die Lektüre meiner aktualisierten Übersicht zu den besten kostenlosen Reisekreditkarten 2021.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.


 

Wer schreibt denn hier?

Kai hat sich 2015 nach Jahren des Reisens schrittweise aus Deutschland verabschiedet und lebt seitdem die meiste Zeit des Jahres in Asien. In seinem früheren Leben hat er 10 Jahre in der Arbeits- und Sozialrechtsberatung gearbeitet.



Mehr über Vientiane:

Lao Silk Hotel Vientiane
Mixok Inn Guesthouse
Essen in Vientiane
Einreise und Visum für Laos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.