Tokio, Asakusa District

Khaosan Tokyo Kabuki Hostel

Tokyo ist in der Rangliste der teuersten Städte der Welt immer ziemlich weit vorne mit dabei (auch wenn sich das in der Folge von Fukushima etwas abgemildert zu haben scheint). Umso erstaunlicher ist es, mit dem Khaosan Tokyo Kabuki ein topmodernes Hostel in bester Lage zu einem günstigen Preis vorzufinden.

Khaosan Tokyo Kabuki  Hostel – Lage

Das Khaosan Tokyo Kabuki liegt im Zentrum des Stadtteils Asakusa, von wo aus ihr viele Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreicht. So sind Kaminarimon Thunder Gate und Nakamise-Dori Street nur ungefähr 100 Meter vom Hostel entfernt. Auch zum Sensoji Tempel benötigt ihr zu Fuß kaum fünf Minuten.

Darüber hinaus sind es nur 200 Meter zur Auskasa U- Bahn- Station , von wo aus ihr schnell in die beliebten Ueno oder Ginza- Viertel gelangt. Zentraler könnt ihr für wenig Geld in Tokio kaum übernachten. Dabei ist die Gegend um das Hostel erstaunlich ruhig.  Supermärkte, Shops und Restaurants für das Nötigste an Verpflegung sind ebenfalls nicht weit vom Hostel.

Khaosan Tokyo Kabuki  Hostel – Ausstattung

Die Schlafräume sind alle mit eigenem Badezimmer ausgestattet und selbst Duschgel, Shampoo etc. werden bereit gestellt. Die meisten Zimmer sind für drei bis vier Personen ausgestattet und daher auch perfekt für Familien geeignet. Kinder unter zehn Jahren können nicht in gemischten Schlafsälen untergebracht werden. Kinder mit Familie müssen daher ein Familienzimmer buchen. Kinder unter sieben Jahren übernachten umsonst. WLAN ist im ganzen Hostel stark und kostenlos. Wer keinen Laptop dabei hat, kann sich auch an einem der frei verfügbaren Internet PC’s austoben.

Ihr bekommt bei eurem Aufenthalt ein Handtuch kostenlos. Wollt ihr das getauscht haben, kostet es extra; keine so große Einschränkung, wenn man nur ein paar Tage dort bleibt. Das Hostel verfügt über eine große, gut ausgestattete Gemeinschaftsküche und über eine Lounge fürs Socialising.

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und alle sprechen sehr gutes Englisch. Ihr werdet auch ermutigt, ein paar japanische Phrasen aufzuschnappen und in den Smalltalk einfließen zu lassen.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Preise reichen von 3000 Yen (ca. 28,50 Euro) für ein Bett im 4- Bett- Zimmer bis 3400 Yen (ca. 32 Euro pro Person) im Doppelzimmer. Go there!

UPDATE 2017: Ich habe die Preise mal wieder gecheckt und die passen immer noch ziemlich genau, auch wenn das natürlich immer ein bisschen abhängig von der Jahreszeit ist. Mein Check hat für die Nebensaison Preise von 25 Euro für ein Bett im Schlafsaal und 64 Euro für das Doppelzimmer ergeben. Das ist für japanische und insbesondere für Tokioter Verhältnisse ein Traum.

UPDATE 2021: Aktuell scheint die Unterkunft aufgrund der Corona Pandemie nicht buchbar zu sein.

Reservierungen könnt ihr über die Webseite des Khaosan Tokyo Kabuki oder über den Agoda- Link unten loswerden. Thanx an Matthias für die Infos. 😉

Khaosan Tokyo Kabuki  Hostel – Fazit

Die Khaosan Gruppe hat eine Reihe von Hostels in Tokio und anderen Städten Japans mit Budget Unterkünften zu fairen Preisen. Wenn ihr verreist, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr mit einer Auslandskrankenversicherung ausreichend abgesichert seid. Wir stellen euch die drei beliebtesten Langzeit- Auslandskrankenversicherungen für Backpacker vor. Außerdem empfehle ich euch die Lektüre meiner aktualisierten Übersicht zu den besten kostenlosen Reisekreditkarten 2021.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.


 

Wer schreibt denn hier?

Kai hat sich 2015 nach Jahren des Reisens schrittweise aus Deutschland verabschiedet und lebt seitdem die meiste Zeit des Jahres in Asien. In seinem früheren Leben hat er 10 Jahre in der Arbeits- und Sozialrechtsberatung gearbeitet.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.