Around the world in der Business Class für 3500 Euro

0 Comment

Um die Welt reisen in der Business Class? Das klingt superteuer und extrem spießig.

Spießig mag sein, aber teuer muss nicht; jedenfalls nicht mit dem Star Alliance Special eines Round-the-World- Tickets für die Business Class, das aktuell für 3500 Euro angeboten wird.

Natürlich gibt es eine ganze Reihe von Beschränkungen. So muss die Reise in Italien beginnen. Das ist noch kein so großes Minus, denn ein paar Tage Mailand als  Einstieg in eine Weltreise sind so schlecht nicht.

Das Routing für eure Weltreise in der Business Class

Als ersten Stopp kann man dann nur zwischen Bangkok oder Singapur wählen. Auch das ist für die meisten Traveller vermutlich okay, denn für viele beginnt die Weltreise mit dem sanftem Einstieg in Thailand. Die weiteren Stationen in Asien unternimmt man dann mit einem der zahllosen Billigflieger wie Air Asia, Lion Air oder Nok Air.

Weiter geht es dann von Bangkok oder Singapur nach Australien oder Neuseeland. Hier sind eine Reihe von Destinationen möglich. Wichtig ist immer darauf zu achten, dass es Direktverbindungen mit einem Star Alliance Mitglied gibt.

Der dritte Flug muss dann von Auckland aus starten und kann entweder nach Los Angeles oder Buenos Aires führen.

Der letzten Flug führt euch dann entsprechend von Buenos Aires oder Los Angeles zurück über Frankfurt oder München nach Mailand. Wie ihr z.B. von Los Angeles nach Buenos Aires kommt, ist euch überlassen. Ihr könnt also z.B. die Panamericana mit dem Wohnmobil nehmen oder kreuz und quer durch die USA touren, in der Karibik Inselhopping machen.

Ihr könnt natürlich auch nur in den USA oder Südamerika bleiben und von demselben Flughafen nach Hause fliegen. Ihr müsst also nicht Los Angeles und Buenos Aires in eurer Route haben.

Round the World Business Class- Die Bedingungen

Die Daten sind flexibel wählbar; allerdings gibt es natürlich nicht an jedem Tag jeden gewünschten Flug bzw. beim Zusammenstellen des Routings geht plötzlich der Preis hoch. Probiert es dann einfach mit einem anderen Datum.

Die Höchstdauer eurer Reise beträgt wie bei anderen RTW- Tickets auch ein Jahr. Der Durchschnittspreis für einen mehr als zehnstündigen Interkontinentalflug in der Business Class beträgt hier 875 Euro, was ein verdammt guter Preis ist angesichts der Airlines, in deren Business Class ihr da fliegen dürft.

Ganz zu schweigen davon, dass ihr Lounge- Zugang, Priority Boarding und andere Annehmlichkeiten genießt. Das Schöne daran ist, dass ihr für diese Flüge so viele Meilen sammeln könnt, dass ihr am Ende der Reise den Star Alliance Gold- Status haben dürftet und die genannten Annehmlichkeiten noch mindestens ein weiteres Jahr unabhängig von der Buchungsklasse haben werdet.

Wenn ihr darüber hinaus das Ticket noch mit eurer American Express Card bezahlt, kassiert ihr hier noch mal über 5000 Rewards Punkte, die ihr in Bonusmeilen umwandeln könnt.

Gefunden habe ich das Angebot auf Reisetopia. Die Buchung erfolgt auf Expedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Digitale Nomaden
Das Digitale- Nomaden-Handbuch

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close