Bonusmeilen sammeln mit der AMEX Kreditkarte in Gold

0 Comment

Gibt es was Schöneres, als um die Welt zu reisen? Ja, um die Welt reisen und dabei mit den Ausgaben auf der Kreditkarte noch Bonusmeilen sammeln.

Leider gibt es kaum noch attraktive Bonusprogramme bei den verschiedenen Kreditkartenanbietern. Insbesondere bei den kostenlosen Kreditkarten wie der DKB, Santander oder comdirect kann man zwar weltweit gebührenfrei Geld abheben und zahlt für Transaktionen in Fremdwährungen auch keine Karteneinsatzgebühr, doch man bekommt auf die Umsätze auch keine Boni oder Gutschriften.

Deshalb empfehle ich für die Reisevorbereitungen und die dort anfallenden Kosten wie Flugbuchung, erste Unterkünfte, Rucksack/Schlafsack für die Reise, Reise- Elektronik (Notebook, USB- Sticks, Power- Bank etc) die American Express VISA Card in Gold, bei der es für Kartenumsätze eine Gutschrift von einer Bonusmeile pro Euro gibt.

Außerdem erhaltet ihr mit der AMEX VISA Gold Card ein umfangreiches Reiseversicherungs- Paket mit Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung etc.

Die Jahresgebühr für das erste Jahr ist kostenlos und wenn ihr die Karte über meinen Empfehlungs- Link beantragt, bekommt ihr noch 20.000 Bonuspunkte als Startguthaben gutgeschrieben, wenn ihr in den ersten drei Monaten mindestens 1000 Euro Umsatz mit der Karte macht. Ich bekomme als Werber ebenfalls 20.000 Punkte gutgeschrieben, was euch aber nicht mehr kostet. Wenn ihr nicht über meinen Link geht sondern auf der Webseite von American Express direkt abschließen wollt, erhaltet ihr lediglich ein Startguthaben von 50 Euro, was deutlich weniger wert ist als die Bonuspunkte.

Deshalb am besten jetzt gleich hier die American Express VISA Card in Gold beantragen.

Übrigens: Zum Geldabheben im Nicht- Euro- Ausland ist die Karte nicht geeignet, weil die Gebühren hierfür recht hoch sind, aber für sämtliche Online- Zahlungen in Euro ist die AMEX perfekt. Ich habe meine Karte z.B. bei Amazon und Ebay als Zahlungsmittel hinterlegt und sammele dort mächtig Punkte.

Für die Bargeldversorgung weltweit empfehle ich weiterhin die kostenlosen Kreditkarten von DKB, Santander oder Comdirect.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Digitale Nomaden
Das Digitale- Nomaden-Handbuch

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close