Geld abheben in Cebu (Philippinen) ohne Gebühren

0 Comment

in fast jedem Land der Erde kommt man mit Geldautomaten problemlos an Bargeld. Leider kostet das in fast jedem Land der Welt inzwischen auch relativ hohe Gebühren. So auch auf den Philippinen.

Nachdem die DKB die Fremdgebühren, die an Geldautomaten weltweit anfallen, seit 2016 nicht mehr erstattet, ist die Santander Bank die einzige Bank, bei der Geldabhebungen weltweit kostenlos sind und die auf Antrag auch die Fremdgebühren erstattet.

Wer noch kein Konto bei der Santander Bank hat, kann zumindest auf den Philippinen noch gebührenfrei an Bargeld kommen, wenn er Ausschau nach der HSBC Bank hält, die als letzte Bank auf den Philippinen noch keine Gebühren für die Nutzung ihrer ATM’s berechnet.

Leider gibt es in Cebu nur eine einzige Filiale der HSBC Bank und die ist leider auch nicht am Flughafen sondern im Business Park hinter dem Ayala Shopping Center an der Cardinal Rosales Avenue. In dem Terminal des Bankgebäudes befinden sich zwei Geldautomaten, die beide bis zu 40000 Pesos je Abhebung gebührenfrei ausspucken.

Das sind zwei Jackpots in einem, denn nicht nur dass die Abhebung gebührenfrei ist sondern man kann auch noch bis zu 40000 Pesos abheben, während alle anderen Banken in den letzten Jahren ein Limit von lächerlichen 10000 Pesos (umgerechnet knapp 200 Euro) eingeführt haben, für die sie 200 Pesos (knapp 4 Euro) Gebühren verlangen.

Bei Google findet man teilweise noch Hinweise auf veraltete Berichte, das Geldabheben an den ATM’s der BPI (Bank of the Philippine Islands) sei noch kostenlos oder man könne zumindest noch mehr als 10000 Pesos abheben. Das hat sich allerdings im Laufe des Jahres 2016 bei allen Banken geändert.

Wer also keine Santander- Visa- Card hat und sich länger in Cebu aufhalten will, dem rate ich dringend, die HSBC Bank aufzusuchen und sich dort mit Bargeld einzudecken. Wie man sich mit dem Taxi relativ kostengünstig in Cebu fortbewegt und sich somit auch einfach direkt zur Ayala Mall fahren lassen kann, erfahrt ihr in dem Artikel zum Taxifahren in Cebu.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Das Buch zur Weltreise
Mit dem Billigflieger um die Welt

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close