Unterkunft Kuala Lumpur: Hotel GEO

0 Comment

Die Zimmer im Hotel GEO in Kuala Lumpur haben keinen Kühlschrank und keine Mini- Bar, aber das ist auch nicht erforderlich, denn das ganze Hotel ist so dermaßen runtergekühlt, dass die Getränke auch im Zimmer schön kalt bleiben.

Wirklich krass! Obwohl wir die Aircon im Zimmer 3 Tage nicht angehabt haben, war es im Zimmer die ganze Zeit so kalt, dass wir trotz dicker Decke im Bett gefroren haben. Auch das Wasser in der Dusche wurde nur so lau warm, obwohl das das erste Mal gewesen ist, dass ich in Äquatornähe gerne heiß geduscht hätte.

Ansonsten ist die Lage des Hotels GEO absolut perfekt. Die Ramschmärkte von Chinatown sowie den Central Market unmittelbar vor der Haustür, zum Stadtzentrum rund um den Merdeka Square nur fünf bis zehn Fußminuten und großzügigen Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr. Vom Hotel GEO kommt man relativ leicht überall hin, wo man als Besucher der Stadt gewesen sein sollte.

Die Zimmer sind klein, aber neu eingerichtet, wie das ganze Hotel erst in 2012 errichtet wurde, dadurch Taxifahrern aber mitunter noch nicht bekannt ist. Das kostenlose Wifi im Zimmer war das schnellste und zuverlässigste Internet, das ich in Südostasien je hatte.

Im Haus gibt es ein Restaurant, das bis 23.00 Uhr geöffnet hat und einen Tourenschalter, bei dem man neben Touren auch private Fahrer mieten kann.

Ein Budget- Taxi vom Flughafen kostet 75 Ringgit (unbedingt nach

Hotel GEO, Kuala Lumpur

Hotel GEO, Kuala Lumpur

„Budget- Taxi“ fragen!), ein Taxi zum Flughafen ist etwas teurer und kostet ungefähr 90 Ringgit.

Ich hatte das Hotel über Agoda gebucht und 40 Euro für das Doppelzimmer bezahlt; ich war allerdings dummerweise an dem Formel 1- Wochenende da, so dass ich vermutlich einen kleinen „Event- Aufschlag“ bezahlt habe.

Hier könnt ihr Verfügbarkeit und Preise direkt prüfen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Das Buch zur Weltreise
Mit dem Billigflieger um die Welt

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close