Kleine Einführung für New York

0 Comment

Wenn man sagt, dass man nach New York fliegt, meint man in der Regel Manhattan, denn hier liegen all die Sehenswürdigkeiten, die man als Touri üblicherweise abarbeitet. Manhattan, die Halbinsel, die vom Hudson River im Westen und vom East River im Osten begrenzt wird, ist aber nur einer der fünf Stadtbezirke, aus denen sich New York City mit seinen ca. acht Millionen Einwohnern zusammen setzt. Die anderen vier Bezirke sind Queens im Osten, Brooklyn im Südosten (auf Long Island), die Bronx im Norden und Staten Island, das nur über eine Fähre von Manhattan zu erreichen ist.

Dennoch wird sich ein kurzer Aufenthalt auf Manhattan konzentrieren. Die Orientierung in New York (und besonders Manhattan) fällt selbst solchen Orientierungs- Leptosomen wie mir nicht besonders schwer, weil der Stadtbezirk idiotensicher von Nord nach Süd durch Avenues durchzogen wird, die dann wiederum rechtwinklig von Ost nach West durch von 1 bis 220 durchnummerierte Querstraßen unterteilt werden.

Dass New York ein kultureller Melting Pot ist, zeigt sich nicht nur an der Tatsache, dass die von den Europäern abstammenden „Caucasians“ mit 2,8 Mio inzwischen gegenüber den von Schwarzen und Hispanics abstammenden insgesamt 4,2 Mio Bewohnern in der Minderheit sind sondern auch an den zahlreichen ethnischen Vierteln wie China Town, Little Italy oder dem jüdischen Viertel.

Architektonisch ist New York, der Platzknappheit auf der Halbinsel geschuldet, geprägt von den technischen Entwicklungen des Hochbaus, die sich in der atemberaubenden Skyline widerspiegeln. Daneben existiert aber ein enormer stilistischer Mischmasch mit Renaissancepalästen, Triumphbögen wie in Paris oder der größten gotischen Kirche der Welt- und mitten drin bietet der Central Park, die „grüne Lunge“ der Stadt, die Möglichkeit, einen Gang runterzuschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Das Buch zur Weltreise
Mit dem Billigflieger um die Welt

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close