Unterkunft Abu Dhabi: Sands Hotel Abu Dhabi

0 Comment

Wer das Nepper- Risiko im Paragon- Hotel in Abu Dhabi nicht eingehen will, dem sei als schöne Alternative das Sands Hotel empfohlen.




Ähnlich zentral gelegen überzeugt das Sands Hotel mit großen Zimmern mit Zimmersafe und kostenlosen Pflegeprodukten im Badezimmer. Die Zimmer sind sauber, wenn auch sehr plüschig eingerichtet, aber ich glaube, das ist hier Standard im arabischen Raum.

Auch wenn das Sands Hotel das einzige Hotel auf der Welt ist, wo das Personal wegläuft, wenn man mit dem Taxi vorgefahren kommt, statt sich des Gepäcks zu bemächtigen und auch wenn ich nirgendwo sonst in einem Hotel meinen Krimskrams allein aufs Zimmer tragen musste, ist der Service alles in allem zuvorkommend und höflich. Mir persönlich geht zu viel Chichi ohnehin eher auf den Keks.

Sehr angenehm ist der kleine Pool auf dem Dach, der allerdings so eingefasst ist, dass der Sonneneinfall nur spärlich ist (kann ja aber auch ein Vorteil sein).

Obwohl auf jjeder Etage drei Router für kostenloses Wifi installiert sind, reicht das Signal kaum bis ins Zimmer. In der Lobby ist der Empfang dagegen ordentlich.

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und genügt internationalen Ansprüchen. Mit ca. 50 Dirham (rund 10 Euro) ist es kein Schnäppchen, aber sein Geld wert, wenn man gerne lang und ausgiebig frühstückt. Das Angebot umfasst neben frischen Croissants und ebenso frisch zubereitetem Rührei frisch gepresste Säfte und eine nette Auswahl an Obst. Wer sich schon morgens an Kebak und Humus rantraut, kann auch orientalisch frühstücken.

Abends wird für 70 Dirham (ca. 14 Euro) ein sehr reichhaltiges Buffet mit leckeren westlichen und orientalischen Speisen, Sushi- Vorspeisen und reichhaltiger Salatbar sowie herrlich kredenzten Süßspeisen angeboten, das man unbedingt probieren sollte.


Die Lage des Sands Hotel ist zentral, das Taxi- Meter vom Flughafen benötigt eine gute halbe Stunde und kostet 50 Dirham. Andere Transfer- Angebote und auch der hoteleigene Shuttle sind hoffnungslos überteuert.

Das Sands Hotel ist über verschiedene Buchungsportale ab 50 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Das Buch zur Weltreise
Mit dem Billigflieger um die Welt

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close