Unterkunft Toronto: New College Residences

0 Comment





Übernachten ist in Toronto nicht der billigste Zeitvertreib. Wen es in den Sommermonaten zwischen Mai und Ende August in die Metropole in Ontario zieht, für den sind die New College Residences der Universität Toronto eine preisgünstige Alternative mit Basiskomfort.

New College Residences bestehen aus drei Wohnheimen, die in unmittelbarer Nachbarschaft liegen. Dabei gibt es auch Langzeitunterkünfte (ein Monat und länger) in Wetmore Hall neben den „short term“ Unterkünften in den vis-a-vis liegenden Willcocks Residences und der Wilson Hall Residence, wo sich auch Rezeption und Mensa befinden.

In den Semesterferien stehen die Unterkünfte für Besucher zur Verfügung. Dabei gibt es klimatisierte Einzel- oder Doppelzimmer mit Schreibtisch und kostenlosem LAN- Anschluss in Studentwohnheimen, was für ehemalige Studenten ein nostalgischer Trip in die Vergangenheit sein kann.

New College Residences Toronto

New College Residences Toronto

Sanitäreinrichtungen sind Gemeinschaftssache, das Frühstück gibt’s in der Mensa und entspricht nordamerikanisch ungesundem Standard und an der Rezeption sitzen Studenten, die die Semesterferien auf dem Campus verbringen.

Vom Komfort liegt die Unterkunft zwischen Hotel und Hostel. Ganz große Pluspunkte sind die Atmosphäre, die Lage im alternativen Stadtteil von Toronto und natürlich die günstigen Preise von ca. 45 CAD für ein Einzelzimmer und 65 CAD fürs Doppelzimmer.

Die Residences haben die Straßenbahn Willcocks St direkt vor der Haustür und nach Downtown sind es mit selbiger ca. 10 Minuten. Für die Benutzung der Straßenbahn benötigt man übrigens eigene Münzen, die so genannten Tokens, die es an der Rezeption zu kaufen gibt.

TIPP: Oft ist die Buchung über ein Booking- Portal günstiger als beim gewünschten Hotel direkt zu buchen. Dies hängt damit zusammen, dass die Portale ihre Zimmerkontingente billiger bekommen und diesen Kostenvorteil an den Kunden weitergeben. Portale sind dabei auch günstiger als klassische Reisebüros, weil die Personalkosten hier niedriger sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booking.com

Das Buch zur Weltreise
Mit dem Billigflieger um die Welt

Wer schreibt denn hier?
Kai Berke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close